Wettkampf: Ladies Run Düsseldorf

Mädels, das war unser Tag 🙂 

Wie ich ja diese Woche schon angekündigt hab, bin ich mit der lieben Kathi heute in die verbotene Stadt nach Düsseldorf gefahren, um mit 798 anderen Laufverrückten 5km durch die Düsseldorfer Altstadt zu flanieren 🙂

Strecke

Die Strecke war wirklich so schön, wie ich sie hier schon beschrieben habe 🙂 Die Altstadt und der Medienhafen ist echt sehenswert! An manchen Stellen war es leider etwas eng – die Mädels waren aber alle sehr gut drauf, sodass wir aufeinander Rücksicht genommen haben 🙂
Quelle: MySports von TomTom
Durch die Kurven ist es wohl auch nicht die schnellste Strecke, aber heute ging es ja auch nicht nur um Zeiten – wenn wir schon mal in Düsseldorf sind, wollen wir ja schließlich auch was sehen 😀

Verpflegung

Viele, viele, viele leckere Chips, Studentenfutter, Cocos-Wasser, stilles Wasser, Wasser mit Geschmack, Iso-Drinks, Capri-Sonne, Erdinger alkoholfrei, Emmy-Müsli…. Eigentlich für Jede etwas dabei und alles in so großen Mengen, dass man weder warten noch drängeln musste! Wir mussten mit der Verpflegung noch nicht mal bis nach dem Lauf warten – sie Sponsoren haben auch schon vorher fröhlich ihre Produkte verteilt 🙂

Publikum und Atmosphäre

Ich hatte den Eindruck, dass viele der Zuschauer nur aus Versehen zu Zuschauern wurden, weil sie halt gerade an der Strecke lang spaziert sind 😀 Das hat der Stimmung aber keinen Abbruch getan! Wir sind wirklich viel angefeuert worden und es hat verdammt Spaß gemacht 🙂 Wir wurden sogar zu der Kulisse eines Hochzeits-Shootings 😀

Organisation

Daumen hoch! Es hat alles absolut reibungslos funktioniert! Nirgends gab es lange Warteschlangen, nichts war unklar und man hat sich überall sofort zurecht gefunden! So machen auch Frauenläufe Spaß!

Gesamtfazit

Der schönste Frauenlauf, an dem ich bisher teilgenommen habe! Die Größe der Veranstaltung ist eher familiär und nicht so überlaufen wie andere Frauenläufe. Mir hat es sehr gefallen, dass niemand gedrängelt hat und dass wirklich alle aus sportlichem Spaß an der Freud teilgenommen haben!
Ich hatte heute meine nagelneuen Brooks Transcend an und mein erstes Urteil: Fliegen wie auf Wolken 🙂 Ein Schuh für schnellere Läufe! Und auch die TomTom war natürlich zum ersten Mal im Einsatz 🙂 Dazu aber später mehr 🙂

8 Gedanken zu „Wettkampf: Ladies Run Düsseldorf

  1. Amysa Antworten

    Sehr schöner Laufbericht, da freue ich mich schon auf meinen Ladies Run in Wiesbaden 😀 Ich hoffe da wird auch alles so reibungslos laufen 🙂 LG Amysa

  2. Brook goes fit Antworten

    Ich habe in Nürnberg bei dem Deutschen Post Ladies Run mitgemacht und ich war echt absolut begeistert. Ich habe noch bei einem anderen teilgenommen und war da echt maßlos enttäuscht, es waren viel zu wenig Leute die an der Station Wasser ausgeteilt haben und die Familienangehörigen sind einfach direkt vor dem Zieleinlauf gestanden, sodass man nur eine kleine Gasse zum durchlaufen hatte usw… Ich werde nächstes Jahr auf jedenfall wieder beim DPLR teilnehmen :)!

  3. Anonym Antworten

    Hallo, ich glaube, ich bin gestern hinter dir und deiner Freundin gelaufen, bis mich Seitenstiche zum Gehen zwangen (zumindest kommen mir deine Schuhe bekannt vor…) Dabei habe ich eine ebenfalls von Seitenstichen geplagte Mitläuferin kennengelernt, die immerhin schon mehr Lauferfahrung hatte als ich (Staffellauf Marathon). Obwohl ich sonst immer morgens im Kühlen laufe, werde ich vermutlich nächstes Jahr wieder mit dabei sein, die Atmosphäre war toll, die Strecke sowieso, außerdem kenne ich mich da aus und weiß, wann das Ende naht. Ich hatte anfangs Bedenken, diesen Lauf als Premierenlauf zu wählen, aber es war doch die richtige Entscheidung! Du läufst aber schon längerer, oder? Und vermutlich auch andere Distanzen? Viele Grüße, Sibylle

  4. Katharina Antworten

    Hach, deine Bilder motivieren schon 😉
    Ich bin mal gespannt wie der Lauf in Essen wird. Leider hab ich bislang noch keine E-mail erhalten 🙁

    LG,
    Katharina

  5. Joshly Antworten

    Ui endlich ein Bericht von der Frauenlaufserie der Deutschen Post. Das sieht echt nach Spass aus. Was ist denn dein naechstes laeuferisches Ziel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.