• Wettkämpfe

    Wettkampf: Vivawest-Marathon

    Laufen, wo das Herz schlägt: das war unser Vivawest-Marathon auf der Halbmarathondistanz 🙂 Unser Marathon-Wochenende startet schon am Samstag. Vom Schwimmtraining ging es direkt in Richtung Ruhepott. Wenn wir schon mal da sind, wollten wir auch einen kleinen Abstecher zum Decathlon machen 🙂 Sooo viele günstige Sachen 😀 VOn dort aus ging es dann ins Hotel und natürlich noch auf die Marathon-Messe um unsere Startunterlagen abzuholen. Dann natürlich noch Carbo-Loading, sogar doppelt: Der nächste Morgen startet natürlich recht früh, aber dafür konnten wir noch ca. 200m vom Start entfernt parken und schon ging es auch schon los. Ich befürchtete ja, dass es viel bergauf und bergab gehen würde, wählte aber…

  • Wettkämpfe

    Wettkampf: Deutsche Post Marathon Bonn 2015

    Und schon wieder ist ein Jahr rum 🙂 Hier in Köln sagt man, „Beim ersten Mal haben wir es ausprobiert, beim zweiten Mal ist es schon Tradition und beim dritten Mal ist es dann schon Brauchtum“. So stand ich vergangenen Sonntag natürlich wieder an der Startlinie zum Halbmarathon in BonnFür meinen lieben Freund Robert war es übrigens der erste Halbmarathon – da hab ich es mir nicht nehmen lassen ihn zu begleiten und hab mich relativ kurzfristig noch angemeldet! Bei 12°C und Sonnenschein konnte es ja nur ein perfekter Lauftag werden. Ich habe ja letztes Jahr schon ausführlich über die Veranstaltung berichtet – für dieses Jahr nehme ich euch also…

  • Wettkämpfe

    Wettkampf: Stadtlauf Kerpen

    Promo-Team „Run of Colours“ live in Action – an Ostermontag beim Stadtlauf in Kerpen 🙂Auf einer (für mich) ungewohnten Strecke von 5km starteten Elisabeth, Erik und ich während Stephan und Volker sich an auf die 10km stürzten 🙂 Strecke Ein 2,5km langer Rundkurs durch die Heimat von Michael Schumacher. Wir 5km-Läufer liefen diese also 2x, während die 10er sie ganze 4x bewältigen sollten. Vom Rathaus gibg es durch ein Wohngebiet, die Einkaufsstrasse und schon waren wir auch wieder am Rathaus. Sehr flach, relativ viele Kurven und leider nicht viel Publikum. Also ein wirklich eher schneller Rundkurs (trotz der Kurven), den man gut durchrennen konnte. Verpflegung Auf 5km gab es keine…

  • Wettkämpfe

    Wettkampf: Venloop 2015

    Erster Formtest für den Düsseldorf-Marathon? – Check 🙂Was für ein Halbmarathon! Wie Karneval nur in sportlich 🙂 Es war wirklich mit Abstand der schönste Lauf über die Halbmarathon-Distanz, an dem ich je teilgenommen habe! Es war auch die erste Gelegenheit in diesem Jahr für das Promo-Team von Run of Colours zu starten – bei perfekten Voraussetzungen natürlich immer eine Freude 🙂 Strecke Es ging quer durch das schöne Städtchen Venlo. Angefangen in der Innnenstadt ging es durch die verschiedenen Stadtteile. Die meiste Zeit durch Wohngebiet, vorbei an sehr schönen und großen Villen, Reihenhäuschen oder Bauernhöfen. Was bei anderen Veranstaltungen eher langweilig ist, ist bei diesem Lauf das Beste was uns…

  • Uncategorized

    Fitness-Adventskalender: 20. Türchen

    Der letzte Samstag vor Weihnachten 🙂 Traditionell machen alle Einzelhandelsgeschäfte wohl heute den Umsatz des Jahres um genau in einer Woche die Umtausch-Aktion des Jahres haben werden 😀Ich bin dieses Adventswochenende sehr sehr schön angegangen. Wie schon angekündigt war ich mit ein paar lieben Menschen zu einem Lauf um die Sengbachtalsperre verabredet. 12,4km mit ca. 350 Höhenmeter.Ich war natürlich etwas kritisch, ob ich das schaffen kann, so eine Alpenüberquerung aber die liebe Michaela hat mir meine Angst genommen und sagte: „Wenns nicht mehr geht, dann gehen wir halt“ Quelle: TomTom – MySports Und es ging tatsächlich besser, als ich erwartet hatte. Bei den ersten Bergen musste Michaela mich sogar ein bisschen…

  • Uncategorized

    Fitness-Adventskalender: 14. Türchen

    Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Erst Eins, dann Zwei dann Drei dann viel, dann steht das Christkind vor der Tür 🙂 Bei uns hätte der dritte Advent nicht schöner sein können. Nach dem Regen die letzten Tage kam heute Vormittag die Sonne richtig schön zum Vorschein. Ich war mit dem Club der Töchter zu einem 10km-Lauf durch den Kölner Stadtwald verabredet und schwang mich somit gut gelaunt aus dem Bett.Am Treffpunkt angekommen war sehr schnell klar, dass ich das Tempo der Gruppe nicht lange mitgehen könnte – der Lauf fiel also in die „Man muss ja auch noch Ziele haben“-Kategorie 😉 Im Wald zu Laufen war trotzdem wunderschön: Es ist…

  • Uncategorized

    Fitness-Adventskalender: 12. Türchen

    Und schon sind wir auch bei der Hälfte des Adventskalenders angekommen 🙂 Zeit für eine kleine Zwischenbilanz 🙂Für mich habe ich festgestellt, dass ich wieder viel mehr Motivation habe. Ein bisschen Struktur in das Training zu bringen fiel mir ja die letzte Zeit doch etwas schwer – umso besser läuft es die letzten 12 Tage 🙂Wenn ich nach Weihnachten meine Ernährung wieder in den Griff bekomme, kann die Saison kommen 🙂 Nach dem Päuschen gestern durfte es heute mal wieder ein bisschen anstrengenderes sein 🙂

  • Uncategorized

    Fitness-Adventskalender: 9. Türchen

    Schon das neunte Türchen – das heißt auch, dass es nur noch zwei Tage bis zu meinem Geburtstag sind 🙂Gestern habe ich mich ja auf mein Fahrtspiel gefreut. Es sollte ja etwas anstrengender werden als ein einfaches Training, aber nach dem Nikolauslauf am Sonntag wollte ich es eigentlich eher ruhig angehen lassen… Eigentlich Es kam aber mal wieder etwas anders 🙂Trotz meines Termins hab ich es pünktlich zum Lauftreff geschafft. Bei dem miesen Regen waren natürlich nur ein paar LäuferInnen da – wir waren aber schon ein bisschen stolz, dass wir trotz des Wetters die Schuhe geschnürt haben 🙂Wie das in einer kleineren Gruppe so ist, mussten wir ein Tempo…

  • Uncategorized

    Fitness-Adventskalender: 8. Türchen

    Und schon starten wir in die zweite Woche der Vorweihnachtszeit 🙂 Ich finde diese Zeit immer unglaublich schön 🙂 Das ganze Jahr über haben wir keine Deko in der Wohnung. Es hängen nur ein paar Bilder an der Wand und die DVDs im Regal sind natürlich schön sortiert. Aber wir haben keine Figürchen, keinen Nippes und auch sonst nix rumstehen. Außer an Weihnachten 🙂 Jetzt sind die Regale voll mit Gläsern die mit Christbaumkugeln befüllt sind, der Adventskranz steht auf dem Küchentisch, kleine Weihnachtsmänner stehen im Regal und jeden Tag bete ich, dass die Weihnachtssterne es bis Weihnachten auch tatsächlich schaffen 🙂 Einfach schön! Unser Laufrunde bekommt in dieser Zeit auch…