Deutsche Post Marathon Bonn: Shopping auf der Messe

Noch zwei Tage bis zum Halbmarathon 🙂

Heute kam es zu dem zweitschönsten Ereignis rund um den Halbmarathon in Bonn…! Wir haben unsere Startunterlagen auf der Messe abgeholt und bei dieser Gelegenheit direkt ein paar neue schöne Sachen gekauft 🙂

Startnummernausgabe

Tshirt-Ausgabe ging genauso schnell wie die Ausgabe der Startnummern 🙂
Durch die lange Messe (man kann Donnerstags, Freitags und Samstags seine Unterlagen abholen) ging es wirklich sehr schnell und der Shopping-Marathon konnte beginnen.
Zuerst habe ich meine Schuhe bei der Aktion „Ahl Schluffe“ (zu deutsch: alte Schuhe) zugunsten der Fördergemeinschaft Deutsche Kinderherzzentren e.V. Mehr Infos zu dieser Aktion findet man auch hier: >>click<< Ein Besuch lohnt sich wirklich! Meine alten Laufschuhe wären ja sonst im Müll gelandet und so gab es als Dankeschön noch einen 15€ Gutschein vom RunnersPoint 🙂
Ein bisschen traurig war ich ja schon, schließlich waren es meine ersten Laufschuhe mit denen ich auch die ersten Erfolge gefeiert habe… Die Dame, die den Stand betreute, lächelte sehr verständnisvoll und sagte mir, dass heute auch schon Tränen geflossen seien. Dafür war es aber für den guten Zweck!
Nun aber zu meiner Ausbeute:

Nach bestandener Geschmacksprobe haben wir und für Dextro Zirtone Liquid Gel entschieden. Sie haben den Vorteil, dass sie nicht weiter mit Wasser aufgelöst werden müssen. Ich werde es testen und berichten 🙂

Der Regenerationsdrink von Aktiv³ hat im letzten Test schon gut abgeschlossen und da der Jeck mit trinken wollte, hab ich das günstige Messeangebot gerne angenommen. Geschmacksrichtung Granatapfel

Diese Kompressionssocken habe ich letzte Woche schon gekauft und auch schon getestet 🙂 Auch darüber werde ich nächste Woche nochmal berichten!
Mal wieder ein Socken-Hersteller, der verspricht, dass ICH keine Blasen bekomme 😀 Wenn ich doch welche bekomme, darf ich die Socken zurück geben 😀 (Selten so gelacht!!!) Wir werden sehen 🙂

Auch diese Armlinge hab ich letzte Woche schon gekauft 🙂 Nachdem ich mir ja beim Frühlingslauf die vom Jeck geliehen habe, musste ich auch welche haben! Jetzt für die Übergangszeit sind sie echt perfekt!

Jetzt kommen wir zu meinen neuen Schätzchen 🙂 Geworden ist es der BROOKS Adrenaline GTS 14.  Als stärkster Stabi-Schuh der im Moment auf dem Markt zu finden ist bietet er natürlich neben der Unterstützung auch eine sehr weiche Dämpfung und ich hoffe, dass ich mit ihm gut durch die Marathon-Vorbereitung komme. Ein Schnäppchen war es auch noch: UVP war 130€, Messepreis dann 115€ und durch den Gutschein von den „Ahl Schluffe“ hab ich noch 100€ bezahlt für den neusten Schuh, den Brooks zu bieten hat 🙂 So macht shoppen Spaß!

Wenn ich ihn getestet habe, werde ich natürlich berichten!
Morgen geht’s auf die FIBO hier in Köln. Da freu ich mich auch schon riesig drauf. Besonders interessiert mich alles rund um Functional Training und die Blackroll 🙂 Aufregendes Wochenende 🙂
Wie sieht euer Wochenende denn aus?