Uncategorized

Off-Topic: Karnevalswerkstatt Part I

Die jecke Zeit hat endlich wieder angefangen ­čśÇ Ich freu mich soooo unglaublich!!! Traditionell beginnt der Karneval ja schon am 11. im 11., aber hier in K├Âln gilt die Vereinbarung, dass man „richtig“ erst nach Weihnachten und den Feiertagen anf├Ąngt zu feiern, schlie├člich soll es ja eine besinnliche Zeit sein ­čÖé
Seit Januar geht hier also endlich rund und, wie immer, bin ich fast zu sp├Ąt dran mit meinem Kost├╝m :S (Kaufen ist nat├╝rlich keine Option…!)
Heute m├Âchte ich euch zeigen, wie ich f├╝r viele der Kost├╝me so einen Hut zauber ­čÖé

Was ihr braucht:

  • einen Minihut eurer Wahl
  • kleine Weihnachtskugeln
  • Dekokrams aus Filz, Stoff oder was auch immer
  • Federboahs sehen auch immer toll aus
  • Glitzersteine in allen Gr├Â├čen, Farben und Formen
  • Spitzen und Bord├╝ren
  • Hei├čklebepistole
Jetzt ist es eigentlich ganz einfach:
Alle Elemente werden wild durcheinander mit Hilfe der Hei├čklebepistole auf den Hut geklebt, bis er sch├Ân bunt ist. Ich folge dabei eigentlich nie einer Strategie oder einem Plan. Am besten geht es, wenn man der Kreativit├Ąt freien Lauf l├Ąsst ­čÖé
Hier ist dann das Ergebnis:
Eigentlich kinderleicht und auch super schnell gemacht ­čÖé Hier ist das Exemplar aus dem letzten Jahr:
Ich hab in den letzten Jahren immer total viele Komplimente f├╝r die H├╝te bekommen ­čÖé Wenn ihr mit so einem liebevoll gebastelten Hut in K├Âln unterwegs seid, fallt ihr auch bestimmt nicht direkt als Touris auf ­čśÇ

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.