Winter Wonder Land

Liebe Fahrgäste auf Gleis 54, herzlich Willkommen in Siegen, im Winterwonderland!

So kam ich mir vor als ich heute aus dem Zug gestiegen bin. In Köln wäre das ein Grund, den Verkehr komplett zu verbieten, weil sowieso niemand in der Lage ist Auto, Fahrrad oder sich sonst irgendwie weiter zu bewegen, aber hier ist das anders!
Die Siegener sind wesentlich entspannter, der Räumdienst war wohl schon heute morgen gegen sieben uhr unterwegs und alle freuen sich über den Schnee!
Was ich im Winter an Siegen so liebe sind die Weihnachtsmärkte:
erstens ist es nieeee so voll wie auf den Kölner Weihnachtsmärkten und zweitens ist alles voll mit Schnee!
Es ist wie in einem Kindheitstraum… Einmal Weihnachten im Schnee und Tataaaa: Ich musste nach Siegen ziehen um das zu erleben 😉
Endlich ist es auch die richtige Zeit für meine neuen Lieblings- Superwarmen- Winterschuhe:

Und endlich neigt sich auch mein fast vier Jahres Projekt dem Ende zu:

Ich werde es auch wissen lassen, wenn der Schal endlich fertig ist! Ich bin hochmotiviert und hoffe, dass das noch diese Woche sein wird…

Mein Praktikum in England ist festgemacht, der Flug ist gebucht (Danke nochmal an Alex!!!) und jetzt gibt es kein zurück mehr!
LONDON ICH KOMME!!!


Kuss Caro