Wettkampf: Silvesterlauf Merheimer Heide

Heute hieß es zum wirklich letzen Mal in diesem Jahr: In die Schuhe, fertig, los 🙂 10km ging es in mehr als 45 Minuten durch die Merheimer Heide
Leider war es für mich auch ein Zeichen, dass ich wirklich total außer Form bin! Die Advents-Kilos und die Weihnachtsträgheit machen sich echt bemerkbar – zum Glück ist das Jahr ja jetzt um und die guten Vorsätze sind nicht mehr weit weg 🙂

Zum Glück hatte ich auf der gesamten Strecke nette Unterhaltung, also ein großes Dankeschön an die liebe Marina, für diese kurzweiligen 10km und es werden nicht die letzten gewesen sein 🙂

Und das war natürlich auch die erste Gelegenheit mein neues Headband zu testen, welches mir das Christkind gebracht hat – erstes Fazit sehr angenehm 🙂

Strecke

Es galt drei Runden á 3,3 km zu bewältigen. Start und Ziel der Runden war im Stadion auf der Tartanbahn. Dann gab es einen kleinen Teil Asphalt und den Rest aufgeweichter Waldboden 🙂 eine richtig matschige Partie, Dreck bis in die Haarspitzen, aber Spaß hat es gemacht 🙂

Vepflegung

Im Ziel wartete warmer Tee und warme Iso-Drinks auf uns. Die Temperatur war wirklich perfekt 🙂
Im Ziel sollte es dann für jeden Läufer noch einen kleinen Neujahrskranz geben – als wir im Ziel ankamen waren aber leider keine mehr da… 🙁
Wir haben etwas später dann noch ein Stück von dem Riesen-Sieger-Kranz bekommen…

Publikum und Atmosphäre

Es war eine typische Sportveranstaltung und bei dem Nieselregen haben sich natürlich wenig spontane Zuschauer eingefunden, aber auf unseren Fanclub ist ja verlass 🙂

Organisation

Die Unterlagen waren schnell abgeholt und auch ansonsten lief alles reibungslos. Doof war natürlich, dass wir keinen Kranz mehr bekommen haben – aber das ist wohl Schneckchen-Schicksal…

Gesamtfazit

Ein wirklich schöner Jahresabschluss und ein schönes familiäres Treffen der kölner Läufer-Familie. Durch den getrennten Start zwischen schnellen und nicht so schnellen Läufern stand sich niemand im Weg und eigentlich konnten alle ihr eigenes Tempo laufen. Wir kommen gerne wieder 🙂
Getragen haben mich meine Brooks Transcend, auch wenn man sie unter dem ganzen Matsch kaum noch erkennen kann 😀
So, nun wünsche ich euch aber einen schönen Silvesterabend, einen guten Rutsch ins Jahr 2015 und natürlich viel Spaß, bei allem was ihr tut 🙂
Bis nächstes Jahr und liebe Grüße 🙂