Wettkampf: Run of Colours

Wir haben sehr viel Werbung gemacht, sind viele viele Kilometer gelaufen und haben an sehr vielen Wettkämpfen teilgenommen um auf den Run of Colours zugunsten der Aidshilfe Köln aufmerksam zu machen. Letzten Samstag war es dann endlich so weit 🙂

Es war richtig schön den Rheinauhafen mit so viele Läufern in „unsren“ T-Shirts zu sehen 🙂

Strecke

Ein Rundkurs von 5km ging es durch den neu erbauten Rheinauhafen, mit dem wie ich finde gelungenen Mix aus moderner Architektur und den alten Backsteingebäuden des Hafens, sowie auch direkt am Rheinufer entlang. Durch zwei Kehrtwendungen nicht die schnellste Strecke, aber darum ging es ja diesmal auch nicht 😉 Für unseren Fotografen ja übrigens echt perfekt, weil es uns so direkt mehrmals abpassen konnte, ohne sich weit fortzubewegen 😀 Die Läufer hatten die Wahl zwischen dem 5km-Lauf (eine Runde) oder dem 10km-Lauf (zwei Runden).

Verpflegung

Über die 5km-Distanz gab es zwischendurch keine Verpflegung – was ja aber auch nicht nötig war 🙂 Die 10km-Läufer hatten zu Beginn der zweiten Runde dann einen Wasserstand. Im Ziel war die Verpflegung so wie man es sich wünscht 🙂 frisches Obst, Müsliriegel, alkoholfreies Weizen, Radler oder Pils sowie natürlich Wasser 🙂

Publikum und Atmosphäre

Beides beim Run of Colours natürlich immer etwas Besonderes! Kostüme, Künstler, Triathleten und Läufer sowie alle anderen netten Menschen, die der Aidshilfe Köln einfach etwas Gutes tun wollten 🙂

Organisation

Diesmal kann ich wirklich nicht viel sagen, wie die Orga so abgelaufen ist, weil ich bis zum Start selber an der Nummernausgabe stand und die Startnummern ausgegeben habe 🙂 Bei uns ist aber zum Glück alles glatt gelaufen also alles gut 😉

Gesamtfazit

Der schönste Lauf in der Saison, auf den ich die ganze Zeit gewartet habe 🙂 Wirklich ein schönes Event auf welches ich mich sehr gefreut habe und welches alle Erwartungen erfüllt hat! Das Promo-Laufen sowie auch die Runde durch den Rheinauhafen haben unglaublich viel Spaß gemacht und ich bin nächstes Jahr auf jeden Fall wieder dabei!