Vegan-Wednesday: Mandel-Erdnuss-Eis

Das Sammelboard zum Vegan-Wednesday findet ihr diese Woche bei Petzi 🙂
Irgendwie bin ich im Moment ja jeden Mittwoch im Schlemmer-Modus 🙂 Daher gibt es auch diese Woche wieder was süßes: Ich habe richtig cremiges Mandel-Erdnuss-Eis gezaubert 🙂

Zur Zubereitung habe ich 40gr. Mandeln gehackt (bzw. in meinem Fall mit einem Hammer zu Mehr verarbeitet :D) und zusammen mit zwei Bananen, ca. 100ml Mandelmilch, zwei Teelöffel Erdnussbutter und einem Teelöffel Mandelmuß pürieren, bis eine sähmige Masse entsteht. Dann hab ich die Masse in die Schälchen gefüllt und für die Deko auch drei Eibecher voll gemacht. Jetzt muss das ganze nur noch ca. 2 Stunden in den Tiefkühler, mit etwas Studentenfutter garniert werden und schon ist das Eis fertig!

Wirklich das erste vegane Eis, dass mich ab Langnese erinnert hat 😉 Besonders die Kombination zwischen der Süße und dem salzigen der Erdnüsse ist etwas besonderes! Da es den Test bestanden hat, werde ich es bestimmt auch mal machen wenn Gäste kommen 😀