Vegan-Wednesday: Halloween-Rote-Beete-Eintopf

Bei mir gibt es diese Woche den Spooky-Vegan-Wednesday 🙂 Ich habe ein richtig blutrünstiges Rezept vorbereitet.. Muhaha 😀 Alle anderen Rezeptideen findet ihr diese Woche bei Missy Cookie.

Irgendwie ist diese Woche ein ganzes Kilo Wurzelgemüse in meinem Körbchen gelandet. Ich hatte überhaupt keinen Plan, was man wohl damit anfangen kann, aber dank Mr. Google ist das ja heute kein Problem mehr 😀
Im Endeffekt ist es ein blutroter Eintopf geworden – genau das richtige bei dem Herbst-Wetter da draußen 🙂

  • 1 kg Wurzelgemüse
  • 1 Orange
  • 4-5 Kartoffeln
  • 1 rote Zwiebel
  • Gemüsebrühe
  • Olivenöl, Chilliöl
  • Gewürze
  • Kräuter
  • Soja Cuisine light
Das Wurzelgemüse und die Kartoffeln erst schälen und dann in Würfel schnibbeln. Auch die Zwiebel hab ich ganz klein geschnitten. Die Zwiebel dann im Chilli- und Olivenöl in einem großen (!!!) Topf glasig anbraten und dann das Gemüse hinzufügen. Kurz alles zusammen braten lassen und mit so viel Gemüsebrühe ablöschen, dass das Gemüse knapp bedeckt ist.
Nach 20min. köcheln kommt der Saft aus der Orange hinzu und alles wird püriert. Als letztes habe ich die Suppe mit Salz, Pfeffer, Zucker, Paprika und Curry sowie der Soja Cuisine abschmecken.

Ui, ich hätte wirklich nicht gedacht, dass die Suppe SO rot wird 🙂 Bei dem Herbst-Licht war es leider irgendwie unmöglich die Farbe richtig einzufangen, aber es ist wirklich knall rot-pink! Ich hab aber auch vorher noch nie mit roter Beete gekocht – also wieder was dazu gelernt! Ich muss auch ehrlich sagen, dass ich mit der Farbe so meine Probleme hatten. Gerade an Halloween ist es ja üblich das ganze Buffet einzufärben – ich steh dann immer da un verhunger lieber, weil ich alles künstlich bunte irgendwie einfach nicht essen kann :S
Die Suppe lässt sich natürlich sehr gut einfrieren und wenn ich vom Laufen oder so heim komme, bin ich bestimmt froh drüber 🙂
Fast hätte ich beim pürieren unseren Pürierstab geschrottet… Die eine Platte war natürlich noch total heiß und ich Depp hab das Kabel drauf liegen lassen :S Zum Glück hat der Schatzi mich (und den Mixer) früh genug gerettet 😀
Was habt ihr denn für Halloween geplant? Und kennt noch jemand das Problem mit eingefärbten Essen?