Vegan-Wednesday: BunteBurger-Truck

Was gibts zu Wissen über den Vegan-Wednesday? >>click<<Wo wird gesammelt? >>click<<Erstmal sende ich gaaaanz liebe Grüße von der Sonneninsel 🙂 Trotz Urlaub möchte ich euch diesen Post aus der Heimat einfach nicht vorenthalten!
Heute gibt es eine kleine Premiere am Vegan-Wednesday 🙂 Ich habe nämlich nicht selber gekocht sondern mich lecker bekochen lassen. Und zwar von:

Bunte Burger

Bunte Burger ist der erste rein pflanzliche Gourmet-Truck in Deutschland. Von den ausgewählten Partners aus der Region, über soziales Engagement bis zu den 100% ökologisch abbaubaren Verpackungen stehen alle Zeichen auf Nachhaltigkeit. Feinste Burger, Wedges und Smoothies werden täglich frisch zubereitet und das natürlich ohne künstliche Zusätze und Geschmacksverstärker.

 
Die Atmosphäre vor und auch in dem Truck ist nett und aufgelockert. Wir bestellten Anfänger-Burger. Es wurde dann der Mutter Teresa Charity Burger, dessen Basis ein einfaches Ketchup-Senf-Pesto bildet und die Paddies aus Weizen Vollkornmehl, garniert mit fein gehackter frischer Petersilie, Kopfsalat, Tomaten Essiggurken bestehen. Abgerundet wird der Burger mit geriebenen Möhren, karamelisierten Zwiebeln und getrockneten Sonnenblumenkernen.

Ich entschied mich dann für den König Ludwig Alpen Burger in der Kombo mit Kartoffel-Wedges an „Sour-Cream“. Dieser besteht aus Soja-Schnitzeln, gekocht in Gemüsebrühe und paniert mit Weizenmehl und Semmelbröseln. Die Grundlage hier bildet auch ein Senf-Petersilien-Pesto mit einem Hauch Wallnüssen. Dazu kamen noch Feldsalat, rote Beete, Radieschen, Möhren, karamelisierten Zwiebeln und Röstzwiebeln.

 
 
Bilder sagen ja bekanntlich mehr als 1.000 Worte 🙂

Es war wirklich sehr sehr lecker und eine willkommene Abwechslung auf unserem Office-Speiseplan 🙂 Auch meine alles-essenden Kollegen waren von ihrem Burger sehr angetan. Auch die Wedges mit der „Sour-Cream“ kamen gut an.Besonders das Senf-Petersielien-Pesto ist einfach unglaublich lecker 🙂 Das Soja-Schnitzel schmeckt weder staubig, noch geschmacklos oder lässt sich wie Gummi kauen. Es lässt sich leider nur schwer beschreiben, aber man sollte es auf jeden Fall probiert haben!Das Preis-Leistungs-Verhältnis war auch absolut im Rahmen. Burger und Wedges kosten zusammen 8,90€. Für jeden Tag natürlich etwas zu teuer, aber die Portion war riesig und hat mich bis Abends satt gehalten! Wenn der Bunte Burger Truck mal bei euch in der Nähe halten solltet, solltet ihr die leckeren Burger auf keinen Fall verpassen!