Tagebuch 09.02.2014: #FitFeb Tag #8 & #9

Endlich Wochenende 🙂
Nach dem doch sehr heftigen Sturm am Freitag, wo mein Training doch etwas kleiner ausgefallen ist, konnte ich gestern wieder voll durchstarten.
Wie schon angekündigt habe ich neues Terrain erkundet. 

Damit ich nicht alleine Laufen muss, bin ich zusammen mit dem 1. Kölner Laufstall gelaufen. Sie treffen sich jeden Samstag am forstbotanischen Garten und Laufen ziemlich genau 10km. Die Strecke wurde einmal vom WDR vermessen. Eine Aktion, vor viele Jahren, brachte die Läufer zu diesem Treffen zusammen. Heute sind die Getränke-Stationen und die Trainer verschwunden und übrig geblieben ist eine nette Gruppe Läufer, die in unterschiedlichen Tempi die Runde laufen.
Ich werde auf jeden Fall nicht das letzte Mal da gewesen sein 🙂
Wie man auf dem Foto erkennen kann, hat der Sturm am Freitag schon seine Spuren hinterlassen. Der Boden war ziemlich matschig, was ich in den Fußgelenken gemerkt habe. Trotzdem haben wir eigentlich gar nicht gegen den Wind kämpfen müssen und sind auch nicht von herunterfallenden Ästen erschlagen wurden 🙂
Heute steht zum ersten Mal ein HIIT-Workout an. Ich hab mich noch nicht für ein bestimmtes entschieden, vielleicht kreiere ich auch mein eigenes, mal sehen.
Ansonsten ist Sonntags ja auch Dancing-Time (Das kann ich aber nicht zur FitFeb zählen, das ist richtig schöne Quality-Time mit dem Jeck :))
Was habt ihr heute sportlich noch vor?