neuer Tag, neues Glück: Ziele 2014

Mist….! 3. Januar 2014 und ich muss den ersten Rückfall in ein ungesundes Leben verbuchen… 🙁 Ich konnte bei unserem kleinen Filme-Abend einfach nicht auf die super leckeren Nachos mit Salsa-Dip und das bösen bösen bösen Red-Band Weingummi verzichten…!
Aber ich hab ja auch gelernt: Abhaken und besser machen, neue Motivation bekommen:
Für dieses Jahr habe ich mir auch überlegt, dass ich mir Ziele aus verschiedenen Kategorien suche. Das bedeutet es gibt Wochen-, Monats- und Jahresziele.
Wochenziele werde ich mir immer Mittwochs nach dem Wiegen setzten.
Monatsziele betreffen dann eher das Training. Wenn ich wieder fit bin, soll es da vor allem um die langen Läufe gehen. Aber auch neue Bestzeiten sind denkbar.
Das Jahresziel lässt sich schnell zusammen fassen:
!!!Einen Marathon finishen!!!
Ich werde morgen dann eine Ziele-Seite bauen, damit die Fortschritte auch sichtbar sind 🙂
Mit der neu gewonnen Motivation gehts jetzt ab ins Wochenende 🙂