Laufgedanken: Verletzt…

Hallo ihr Lieben,

nachdem es ja die letzten drei Wochen irgendwie wirklich gar nicht laufen wollte, kamen in der letzten Woche auch noch die bösen bösen Hormone dazu und somit hab ich mich im Bett verkrümelt, mir die Decke über den Kopf gezogen und gewartet, dass es wieder besser wird… 🙁 So ein tief hatte ich wirklich lange nicht mehr!!!
Als ich mich am Donnerstag dann wieder vor dem Lauftreff drücken wollte, klingelte glatt mein Handy 🙂
Liebe Viola, nochmal DANKE dass du mich von der Couch geholt hast!!!
Natürlich ging es mir danach besser, aber manchmal braucht man halt einen gepflegten Tritt in den Hintern 😉

Gestern morgen bin ich dann spontan zum Hautarzt gegangen, weil ich bei einem Muttermal auf dem Rücken das Gefühl hatte, dass es sich irgendwie verändert hat.
(Wir haben in der Familie schon dein ein oder anderen bösen Fleck gehabt, daher bin ich da ein bisschen vorsichtig…)
Prompt hat der Arzt ihn dann auch rausgeschnitten. Er sieht nicht schlimm aus, aber sicher ist sicher.
Für mich heißt das jetzt aber leider auch, dass ich mindestens 10 TAGE keinen Sport machen darf 🙁
Jetzt, wo ich gerade wieder motiviert war 🙁 – Egal, Gesundheit geht vor!
Eventuell kann ich aber an der 30 Tage BodyChallenge teilnehmen (Start ist am 24.11.) 🙂 Mehr Infos dazu findet ihr hier 
Der letzte Monat vor Weihnachten soll also nun dazu dienen, einen kleinen Gewichts-Puffer aufzubauen und nochmal etwas fitter zu werden 🙂
Wenn ich die HIIT nicht machen kann, kann ich wenigstens die Ernährung richtig umstellen 🙂

Nun wünsche ich allen aber ein schönes Wochenende!