Inspiration: Findind Strong

Laufen kann die Welt verändern. Für uns alle ist es mehr, als den einen Fuß vor den Anderen zu setzen. Laufen bedeutet Freiheit, Willenskraft, über uns hinaus wachsen. Dabei geht es nicht um eine bestimmte Distanz, oder schnelle Zeiten. 
Finding Strong ist eine kleine Laufreportage quer durch die Welt. Von den Schafe-hütenden Mädchen in Djibouti bis zu Spitzenathleten aus Finnland zeigt der Film, wie das Laufen Menschenleben verändern kann!

Den ganzen Film findet ihr in der vollen Länge hier:
>>click<<
Anschauen lohnt sich auf jeden Fall! Mir hat es mal wieder gezeigt, wie wunderbar Laufen ist und wie viel es bewirken kann. Da kommt man sich direkt ganz klein vor, so als Normalo 🙂 Aber ich finde, das ist auch das schöne an diesem Sport. Jeder hat die Möglichkeit sein Bestes zu geben ganz unabhängig von der Leistungsklasse. Selbstbewusstsein tanken beim die eigenen Grenzen überqueren ist das Credo und das in einer Lauf-Gemeinschaft, die (meistens) nicht von Konkurrenzdruck geprägt ist! Fast hätte ich ein kleines Tränchen verdrückt, Gänsehaut ist aber somit auf jeden Fall garantiert! Jetzt kann ich es kaum erwarten im September (hoffentlich) meine erste „echte“ Medaille umgehangen zu bekommen!

Deshalb liebe ich das Laufen so sehr 🙂
Wie seht ihr dass den so? Könnt ihr das nachempfinden?
Ich wünsche euch ein wunderbares Pfingstwochenende 🙂