Fitness-Adventskalender: 14. Türchen

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Erst Eins, dann Zwei dann Drei dann viel, dann steht das Christkind vor der Tür 🙂

Bei uns hätte der dritte Advent nicht schöner sein können. Nach dem Regen die letzten Tage kam heute Vormittag die Sonne richtig schön zum Vorschein. Ich war mit dem Club der Töchter zu einem 10km-Lauf durch den Kölner Stadtwald verabredet und schwang mich somit gut gelaunt aus dem Bett.
Am Treffpunkt angekommen war sehr schnell klar, dass ich das Tempo der Gruppe nicht lange mitgehen könnte – der Lauf fiel also in die „Man muss ja auch noch Ziele haben“-Kategorie 😉 Im Wald zu Laufen war trotzdem wunderschön:

Es ist wirklich jedes Mal schön, wenn man zum Laufen einfach mal eine ganz andere Strecke wählt. Zwar bin ich eigentlich kein Freund davon, mit dem Auto irgendwo zu fahren um eine Runde zu Laufen, aber heute hat es sich echt gelohnt 🙂
Die ersten 5km bin ich mit der Gruppe zusammen dann unter 6min/km gelaufen – die nächsten 8km somit dann deutlich langsamer mit knapp 6:30min/km 🙂

Memo an mich: ich muss mal wieder ein bisschen am Tempo arbeiten 🙂

Wie habt ihr denn den schönen dritten Adventssonntag verbracht?